Hohe Ehrung für EOSM Achim Honer

 

Beim diesjährigen Landesschützentag erhielt der Ehrenoberschützenmeister der Schützengilde Reutlingen, Herr Achim Honer, aus der Hand des Präsidenten des Deutschen Schützenbunds, Hans-Heinrich von Schönfels, das Ehrenkreuz in Bronze (Stufe 3) des Deutschen Schützenbunds.

Grund für diese hohe Ehrung sind herausragende Verdienste im Verein, die über Jahrzehnte hinweg erbracht wurden. Herr Honer war viele Jahre OSM der Schützengilde Reutlingen und wurde am Ende seiner Amtszeit 2003 zum EOSM ernannt. Als im Jahr 2011 überraschend der gewählte Schatzmeister ausfiel, sprang er ohne Zögern ein und führte dieses Amt nach Wiederwahl bis zum März 2019 aus.

Die Schützengilde Reutlingen dankt mit dieser Ehrung Herrn Honer für seinen unermüdlichen Einsatz.

(WEM)

Comments are closed.